Hier erhalten Sie Informationen über unsere Seminare, die für Managementbeauftragte und andere Verantwortliche in Unternehmen von Interesse sind, die ein Managementsystem gem. ISO 9001 oder IATF 16949 einführen und aktuell halten möchten.

    Veranstaltungsort

    Die Seminare finden in der Regel in ausgewählten Seminarräumen in Arnstadt (Thüringen) statt. Sie beginnen meistens um 9:00 Uhr.

    Vollständige Anbieteranschrift: TÜV Technische Überwachung Hessen GmbH, Zimmerstraße 12, 99310 Arnstadt (Thüringen)

    Zum Schutz unserer Kunden und unserer Mitarbeiter finden manche ausgewählte Veranstaltungen auch als Online-Seminar statt.

     

    Geleitet werden die Veranstaltungen von erfahrenen Auditoren.

     

    Gebühren

    • 350 Euro (Netto) für Eintagesveranstaltung zzgl. 19 % MwSt. (416,50 Euro Brutto)
    • 560 Euro (Netto) für Zweitagesveranstaltung zzgl. 19 % MwSt. (666,40 Euro Brutto)


    Die genannten Gebühren fallen auch für die Mitglieder des TÜV KNOW-HOW CLUB an.

     

    Anfrage zur Teilnahme

    Sie können das gewünschte Seminar direkt in der unten stehende Tabelle auswählen. Mit einem Klick auf „Anmelden“ fragen Sie bei uns unverbindlich die Teilnahme an. Die verbindliche kostenpflichtige Anmeldung findet erst statt nachdem wir uns mit Ihnen in Verbindung gesetzt haben und Sie von uns eine Bestätigung Ihrer Buchung erhalten haben. Im Voraus besten Dank für Ihr Interesse.

    Bei Fragen stehen wir Ihnen unter der Durchwahl Tel. 03628 61350 gerne zur Verfügung.

    Mitglied werden im TÜV KNOW-HOW CLUB

    Termine

    Sie möchten immer auf dem aktuellen Stand sein: Dann melden Sie sich einfach hier zu unserem TÜV KNOW-HOW CLUB-Newsletter an.

    Unsere TÜV KNOW-HOW CLUB Seminare zum Thema "IT-Sicherheitsaudits bei KRITIS-Betreibern – Zusätzliche Prüfverfahrens-Kompetenz für § 8a (3) BSIG" finden Sie hier

    2tägiges Seminar: Inhalte der IATF 16949

    27.06.2022 / 9:00 - 28.06.2022 / 17:00 Uhr | Stadtbrauerei Arnstadt, Brauhausstraße 1-3

    Referent: Torsten Matthes, Lead-Auditor IATF 16949

    Inhalte der IATF 16949

    Wichtiger Hinweis: Dieses Seminar bildet die Basis für das Seminar: Interner IATF 16949 Systemauditor am 02.12.2022

    Seminar: Problemlösungstechniken

    29.06.2022 / 9:00 - 17:00 Uhr | Stadtbrauerei Arnstadt, Brauhausstraße 1-3

    Referent: Torsten Matthes, Lead-Auditor IATF 16949

    • 8-D-Methodik
    • Tools: Problemlösungsprozess, Ishikawa, 5-Why
    • Befundungszeit
    • Beispiele und Übungen

    Seminar: Erfahrungsaustausch/Weiterbildung für Auditoren

    30.06.2022 / 9:00 - 17:00 Uhr | Stadtbrauerei Arnstadt, Brauhausstraße 1-3

    Referent: Torsten Matthes, Lead-Auditor IATF 16949

    Kann zur Aufrechterhaltung der Auditorenqualifikation dienen

    • Neuigkeiten
    • Fragen
    • Erfahrungen
    • Diskussionen

    Qualitätsmanager nach DIN EN ISO 9001:2015 im Gesundheits- und Sozialwesen (Grundlagenkurs)

    11.08.2022 / 9:30 Uhr - 12.08.2022 / 17:00 Uhr | Stadtbrauerei Arnstadt, Brauhausstraße 1-3

    Referent: Sonja Sieger, Lead Auditorin ISO 9001, AZAV, QMS-Reha, QM-FAM Reha, MGW-Qualitätssiegel

    • Woher kommt und wohin geht die Reise im (Qualitäts-) Management? 
    • „Schon genug zu tun" versus „Warum die (Gesundheits-) Welt gerade jetzt stabile Strukturen und Prozesse braucht“
    • Gliederung, Struktur und Pflichtdokumentationen relevanter Normen
    • Inhalte und Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2015 in Theorie und Praxis
    • Möglichkeiten der Umsetzung mit pragmatischen Management-Tools
    • Zeitgemäßes Risikomanagement in Theorie und Praxis
    • Anforderungen und Grundlagen zur Planung und Umsetzung von internen Audits

    Interner Auditor im Gesundheits- und Sozialwesen

    15.09.2022 / 9:30 Uhr - 16.09.2022 / 16:30 Uhr | Stadtbrauerei Arnstadt, Brauhausstraße 1-3

    Referent: Sonja Sieger, Lead Auditorin ISO 9001, AZAV, QMS-Reha, QM-FAM Reha, MGW-Qualitätssiegel

    • Normen, Standards und Regelwerke
    • Allgemeine Grundlagen & Definitionen
    • Anforderungen an interne Audits
    • Planung interner Audits
    • Durchführung interner Audits
    • Umgang mit Auditergebnissen 
    • Grundlagen zu Kommunikation und Interaktion
    • Kommunikation auf Augenhöhe

    Seminar: Nachhaltigkeit in der Lieferkette

    17.10.2022 / 9:00 - 17:00 Uhr | Stadtbrauerei Arnstadt, Brauhausstraße 1-3

    Referentin: Beate Baumbach, Lead-Auditorin IATF 16949 mit langjähriger Erfahrung in der Automobilzulieferindustrie

    Diese Fachveranstaltung richtet sich an Qualitätsmanager, Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen der Automobilzulieferindustrie oder anderer Branchen mit Schwerpunktaufgaben im Bereich der Nachhaltigkeit.

    Agenda:

    • Begriff Nachhaltigkeit
    • Ausgangspunkt
    • Wesentliche Vorgaben und Anforderungen zur Nachhaltigkeit
    • Diskussion

    Themenfeld:
    Nachhaltigkeit als komplexe, gesellschaftliche Aufgabe und die Entwicklung diesbezüglicher Anforderungen haben in den letzten Jahren an Fahrt aufgenommen.

    Nachhaltigkeitsanforderungen haben sich aus Kernthemen des Umweltmanagements in Richtung einer ganzheitlichen, globalen Strategie entwickelt und verändern sich weiter. Wichtige Aspekte sind nachhaltige Unternehmensführung (z.B. Verhaltenskodex, Verantwortung, Berichterstattung, Compliance), soziale Nachhaltigkeit, Umweltmanagement, Management für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, Informationssicherheit und Prototypenschutz, Lieferantenmanagement sowie verantwortungsbewusste Beschaffung von Rohstoffen. Teilaufgaben basieren auf internationalen, europäischen und nationalen Vorgaben sowie gesetzlichen und behördlichen Anforderungen und sind oft wichtige Voraussetzung für eine neue oder bestehende Kunden-Lieferanten-Beziehung.

    2tägiges Seminar: Werkzeuge der Qualitätssicherung

    28.11.2022 / 9:00 Uhr - 29.11.2022 / 17:00 Uhr | Stadtbrauerei Arnstadt, Brauhausstraße 1-3

    Referent: Torsten Matthes, Lead-Auditor IATF 16949

    Inhalte und Gegenüberstellung der VDA-Bände mit den klassischen „Core Tools“

    • APQP / RGA
    • PPAP / PPF (VDA 2)
    • FMEA (VDA FMEA Handbuch)
    • SPC
    • MSA / Prüfprozesseignung (VDA 5)

    Seminar Grundlagen der FMEA gemäß FMEA-Handbuch der AIAG/VDA vom Juni 2019

    30.11.2022 / 9:00 - 17:00 Uhr | Stadtbrauerei Arnstadt, Brauhausstraße 1-3

    Referenten: Torsten Matthes, Lead-Auditor IATF 16949

    Achtung: Die Anwendung ist gemäß Daimler "special Terms" 2020 zwingend gefordert!

    Diese Fachveranstaltung richtet sich an Qualitätsmanager, Fachkräfte aus der Entwicklungsabteilung, Qualitätsvorausplaner und FMEA-Moderatoren aus Unternehmen der Automobilzulieferindustrie.

    Agenda:

    • Zweck der Überarbeitung
    • Grundlegende Struktur des Bandes
    • 7 Schritte statt vormals 5 / Vorgehensweise
    • FMEA Ergänzung MSR
    • Formulare, Formblätter und Umsetzungshilfen
    • Übungen und Beispiele

    Seminar: Messsystemanalyse

    01.12.2022 / 9:00 Uhr - 17:00 Uhr | Stadtbrauerei Arnstadt, Brauhausstraße 1-3

    Referent: Torsten Matthes, Lead-Auditor IATF 16949

    Prüfmittelmanagement

    • Unterschied von Prüfmittelverwaltung/Kalibrierung und Messsystemanalyse
    • Berechnungen
    • Übungen und Beispiele

    Seminar: Interner IATF 16949 Systemauditor

    02.12.2022 / 9:00 Uhr - 17:00 Uhr | Stadtbrauerei Arnstadt, Brauhausstraße 1-3

    Referent: Torsten Matthes, Lead-Auditor IATF 16949

    Interner IATF16949 Systemauditor incl. Prüfung

    Wichtiger Hinweis: Grundlage ist die Teilnahme am Seminar: Inhalte der IATF 16949 vom 27.06.2022 - 28.06.2022

     

    Seminar: Produktauditor nach VDA 6.5

    08.12.2022 / 9:00 - 17:00 Uhr | Stadtbrauerei Arnstadt, Brauhausstraße 1-3

    Referent: Torsten Matthes, Lead-Auditor IATF 16949

    • Inhalte VDA 6.5
    • Abgrenzung zu anderen Auditarten
    • Sinn und Zweck, Ziele des Produktaudits
    • Besonderheiten (was prüft man, wie stellt man auch Versandthemen sicher…)
    • Kundenspezifische Anforderungen (Auswahl)